Mittwoch, 1. November 2017

Alles klar mit Hallenkick und Weihnachtsfest

Die Gallier werden 2017 noch zwei Mal zusammenkommen. Der fußballerische Abschluss findet am 12. November im Rahmen des 2. Hallen-Freizeitkicks statt, gesellig wird es dann am 22. Dezember bei der Weihnachtsfeier.

Wie die gestern zu Ende gegangene Doodle-Abstimmung ergab, werden die Emmertinger nach 23,5 Jahren mal wieder ihre Schuhe an einem Sonntag schnüren. Und zwar am 12. November in Altötting. Zehn Spieler sagten ihre Teilnahme zu, so dass der Hallen-Freizeitkick wie geplant an jenem Tag steigen kann.

Organisiert wird der lockere Budenzauber, der von 15 bis 18 Uhr in der Turnhalle am Hallenbad stattfindet, gemeinsam von Gauloises und den Gendorfer Soccer. Die weiteren Teilnehmer sind K.F.F. Mettenheim und ein neues Team namens „6 Guys 1 Cup“.

In der 23-jährigen Geschichte ist es erst das zweite Mal, dass die Emmertinger Freizeitfußballer an einem Sonntag einen Wettkampf bestreiten. Die Premiere war - wie kann es anders sein - im allerersten Spiel: Das Gründungsmatch gegen Mighty Altöttings wurde am Sonntag, 24. April 1994, ausgetragen.

Weihnachtsfeier am 22. Dezember 

An einem Freitag hingegen findet die diesjährige Weihnachtsfeier statt - und zwar am 22. Dezember. Dieser Termin erhielt bei der Doodle-Abstimmung 16 Zusagen und somit sechs mehr als die Alternative 23. Dezember (zehn Stimmen).

Das traditionelle Fest zum Saisonabschluss steigt um 19 Uhr im Sportheim Mehring. Nach einem kurzen offiziellen Teil, in denen ein paar organisatorische Fragen geklärt werden, wird gekegelt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten