Sonntag, 15. Mai 2022

Umfrage: Mai-Wiesn und Freizeitkick

Der Ball rollt hoffentlich bald wieder. Nach über zweijährigen Corona-Pause wollen die Gallier endlich mal wieder das Runde ins Eckige befördern. Angedacht ist ein Freundschaftsspiel in Emmerting mit anschließender Einkehr im neuen Sportheim. Gegner wird nach der Umfrage angefragt, aber erste Option werden die Gendorfer Soccers sein. Zur Auswahl stehen der 4., 5. und 12. Juni - jeweils ab 14 Uhr. Mindestkadergröße beträgt zwischen neun und zehn Spieler.

Und da nächste Woche die Mai Wiesn auch wieder stattfindet, könnten sich auch hier die Gallier auf eine gemütliche Runde treffen. Zur Auswahl stehen hier die beiden Samstage am 21. und 28. Mai. Stichtag ist 18. Mai.

Montag, 18. April 2022

Gallier räumen ab


Eine neunköpfige gallische Truppe hat sich am Karsamstag zum Bowling in Burgkirchen im Fitnesscenter Castello getroffen. Lopo, Steini, Michi, Diego, Tobi, Fritzi, Domi, Forsti und Nino bewiesen eine ruhige Hand und Kraft im Arm und räumten jede Menge Pins ab.

Insbesondere Fritzi war auf dem „Guten-Laune-Zug“ unterwegs – der Stürmer freute sich über die meisten Strikes und er gewann auch beide Runden (à 10 mal 2 Würfe). Auch Diego gelangen einige Strikes und er war dem Tagessieger dicht auf den Fersen. Steini und Lopo schlugen sich tapfer; Michi, Forsti und Domi übten kräftig und kämpften sich Schritt für Schritt nach vorne.

Für gute Laune sorgte vor allem das spannendste Duell des Abends zwischen Nino und Diegos Sohn Tobi. Gallier Nino war der festen Überzeugung, dass diese (Finger-)Löcher in den Bowling-Kugeln sowieso völlig nutzlos seien und dass ein echter Kerl so eine 2,7 bis 7,3 Kilogramm schwere Kugel auch locker und geschmeidig aus dem Handgelenk heraus werfen kann – das sah in der Tat sehr beeindruckend aus, war dann aber im Ergebnis eher nicht so erfolgreich. Youngster Tobi (Gallische E-Jugend) wiederum war zum ersten Mal beim Bowlen und musste sich erst einmal einwerfen. Musste er sich in der ersten Runde noch knapp geschlagen geben, konnte er in Runde 2 Nino bereits klar übertrumpfen und kam auch sehr nah an die sieben anderen älteren Jungs der gallischen Truppe heran.

Steini und Michi waren übrigens an diesem Tag schon länger sportlich aktiv. Bereits um 15.30 Uhr trafen sie sich im Castello zu einer Partie Squash. Nach einem harten einstündigen Fight im Squash-Court begaben sich die beiden Stürmer dann kurz für rund zwei Stunden in den Sauna- und Wellness-Bereich des Fitnesscenters, um nach dem Abendesse schließlich ins Bowling-Geschehen einzugreifen. - Michi - 

Montag, 11. April 2022

Bowling am Karsamstag

Comeback mit Bowling - bei Gauloises geht es wieder in die Vollen! (c) Deutscher Bowling Verband


Nun ist es fix. Am kommenden Samstag, 16. April, geht es für Gauloises in die Vollen. Zum ersten Mal geht es für die Freizeitkicker zum Bowling. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Castello in Burgkirchen. Zunächst können sich alle noch ein wenig stärken, ehe es ab 20 Uhr zum Abräumen geht. 

Aktuelle Corona-Beschränkungen gibt es keine mehr. Es wird also weder ein 3G-Nachweis oder eine Maske benötigt. Auf freiwilliger Basis empfehlen wir jedoch einen Schnelltest. Spezielle Schuhe können vo Ort gegen eine kleine Gebühr ausgeliehen werden. Es dürfen keine eigenen Hallenschuhe benutzt werden. Alle Infos findet ihr auch auf der Homepage vom Castello.

Bei der Doodle-Abstimmung haben sechs Gallier zugesagt. Wer noch spontan Lust hat oder einfach nur Zuschauen möchte ist herzlichst eingeladen. Bitte hierfür nur kurz eine Info an Jens.