Donnerstag, 12. Mai 2005

Schoschi muss für morgen absagen


Der geplante Besuch einiger Gallier bei Präsident Schoschi am morgigen Freitag fällt aus. Der Gastgeber musste heute Abend wegen eines dringenden beruflichen Termins absagen.

Das Leben als Priester ist wenig planbar, vor allem das Privatleben, weil ja der Beruf klar im Mittelpunkt steht. Das wurde in der Vergangenheit schon häufiger deutlich, wenn El Presidente kurzfristig passen musste und nicht zu den Treffen kommen konnte, weil berufliche Termine dazwischenkamen.

Schoschi bedauert es sehr, absagen zu müssen. Doch dafür haben die Gallier Verständnis. Und aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben!

Keine Kommentare:

Kommentar posten