Montag, 10. August 2009

1. Spieltag: Tobias schiebt sich an die Spitze

Zwei der drei Absteiger aus der gallischen Bundesliga stellen sich in dieser Saison dem Unterhaus. Und sie tun es gut: Werner Kurzlechner, noch Meister 2008, startete mit 43 Zählern in die Mission Wiederaufstieg und liegt auf Platz 2. Kipf, der erstmals in Liga 2 mitmischt, muss sich mit 25 Zählern zufrieden geben. Die beste Leistung hat Tobias Schneider erbracht. Er zeigte mit seinen 56 Zählern am 1. Spieltag, dass er oben angreifen möchte. Franziska Kahler und Pokalsieger Andreas Forstmayr bekleiden mit 39 Punkten gemeinsam den 3. Rang und unterstreichen damit, dass auch in dieser Spielzeit mit ihnen zu rechnen ist.

Diskutiert und analysiert im gallischen Forum mit:

Wer steigt auf? – eure Prognose bis zur Winterpause ist gefragt!

Sieben der 15 Manager haben Pavel Pogrebnyak im Team – Warum ist er so begehrt?

Kopy setzt auf den kompletten Schalker Abwehrverbund – kann diese Taktik aufgehen?

Die nächste News über die gallischen Ligen erfolgt nach dem 5. Spieltag.

Keine Kommentare:

Kommentar posten