Dienstag, 11. August 2009

1. Spieltag: Beck´s erwischt den besten Start

Auftakt mit einem Paukenschlag: Beck´s ist der erste Spitzenreiter in der gallischen Bundesliga der Saison 2009/10. Er notierte starke 58 Zähler. „Ich will Meister werden!“, gibt der Vorjahres-Vize sogleich als Parole aus. An die zweite Stelle hat sich ein Aufsteiger geschoben: Lucijan Curic, erstmals in der gallischen Beletage, startete mit 46 Zählern. Die beiden anderen Neulinge, Jürgen Maier und Kalle, sind mit 30 Zählern im Mittelfeld auch gut aus den Startlöchern gekommen. Ganz anders der Meister: Lopo ziert mit nur zwölf Zählern das Tabellenende!

Diskutiert und analysiert im gallischen Forum mit:

Wer wird Meister, wer steigt ab? – eure Prognose bis zur Winterpause ist gefragt!

Sechs der zehn Manager setzen auf Ze Roberto – Warum ist er der begehrteste Spieler der gallischen Bundesligisten?

Wieso hat nur die Hälte der gallischen Elite-Manager Spieler vom Meister Wolfsburg?

Die nächste News über die gallischen Ligen erfolgt nach dem 5. Spieltag.

Keine Kommentare:

Kommentar posten