Samstag, 27. November 2010

Gebensbach fordert Gauloises heraus

Die Jungs des ESV Gebensbach haben die Gallier für ein Duell im kommenden Jahr angefragt. Florian Deibl, der sportliche Leiter der Freizeitfußballmannschaft aus der Nähe von Buchbach, hat Manager Bert per Mail kontaktiert.

Offenbar sind die Gebensbacher über die Katalanischen Fußball Freunde (K.F.F) Mettenheim auf die Gallier gestoßen. In einem Großfeld-Spiel Ende September trennten sich beide Teams mit 2:2. Gauloises hatte im Juni 2009 gegen K.F.F. gespielt und auf dem Kleinfeld mit 4:3 gewonnen.

Die Fußballmannschaft des ESV Gebensbach stellt nach eigenen Angaben ein reines Freizeitteam dar. Das Alter der Mitglieder ist breit gefächert, die Spieler scheinen aber größtenteils deutlich jünger zu sein, als es die Gallier sind. Der Spaß, die Freude am Fußball und die Kameradschaft untereinander werden groß geschrieben. Sie sind sehr aktiv, trainieren einmal wöchentlich und nehmen an zahlreichen Kleinfeld- und Hallenturnieren teil. Ausführliche Informationen über die Gebensbacher gibt es auf ihrer Webseite.

Gerne nimmt Gauloises Emmerting das Angebot des ESV an und versucht, ein Kräftemessen für 2011 zu vereinbaren – im Rahmen des geplanten Kleinfeld-Duells in der Fremde im April oder Mai. (Siehe die Meldung "Nur noch vier fixe Spieltermine pro Jahr").

Keine Kommentare:

Kommentar posten