Dienstag, 7. Mai 2013

Kalle mit Bestleistung zum Minigolf-Titel

Mit einer beeindruckenden Leistung hat sich Kalle zum neuen gallischen Minigolf-Champion gekrönt.

Er setzte sich bei der Meisterschaft am Samstag auf der Burghauser Anlage im neunköpfigen Teilnehmerfeld klar durch und sorgte mit seinen 49 Schlägen für einen gallischen Rekord. 2008 hatte Hofi mit 64 Schlägen triumphiert, 2009 Diego mit 55 Schlägen.

Zweiter wurde Jonas (59 Schläge) vor seinem Papa Hofi (60). Es folgen Steini (61) und Toss (63), der drei Hole-in-Ones schaffte (an den Löchern 11, 14 und 15). Ebenfalls ein solcher Kunstschlag gelangen Kalle und Hofi (jeweils Loch 11) und Steini (Loch 14).

Die einzige Frau im Teilnehmerfeld, Isi, erreichte mit 67 Schlägen den 6. Platz, vor Chriese und Jens (jeweils 68) und Fabi (72), der allerdings mit einem unvergesslichen Heber beeindruckte. Die Meisterschaft als Zuschauer verfolgten Rosmarie und Shorty.

Beim anschließenden Besuch der Burghauser Maiwiesn löste Kalle seine Siegprämie von zwei Maß Radler ein. Mit Morse und Sdumka stießen zwei weitere Gallier zur Gruppe hinzu.

Impressionen liefert die nachfolgende Bildergalerie. Herzlichen Dank an die Fotografen Rosmarie, Jens und Toss!

Keine Kommentare:

Kommentar posten