Sonntag, 13. August 2017

Steini ist neuer Fußballgolf-Champion


Er ist der Gallier mit den meisten Spielen und mit den meisten Toren - und nun auch die neue Nummer 1 im Fußballgolf: Steini hat sich bei der dritten gallischen Meisterschaft in dieser neuen Sportart als treffsicherster Schütze dargestellt.

Der Angreifer benötigte für die 18 Fußballgolf-Bahnen im Erlebnispark Voglsam nur 87 Schüsse. Damit holte sich Steini erstmals den Titel und unterbot die Bestmarke von Forsti, der im vergangenen Jahr mit 94 Schüssen triumphiert hatte. Der Vorjahressieger kam am gestrigen Samstag mit einem Schuss Rückstand als Zweiter ins Ziel.

Bei kühlem und nassem Wetter zeigte Steini eine beeindruckende und ausgeglichene Leistung: Schon nach der Hälfte des Parcours hatte er in Führung gelegen (44 Schüsse). Am Ende hin wurde es aber knapp: Auf Bahn 18 versenkte Steini die Kugel erst mit dem fünften Versuch. Sein ärgster Rivale Forsti hätte die Chance gehabt, am gallischen Dauerbrenner vorbeizuziehen, benötigte aber selbst vier Schüsse und landete schließlich bei 88 Schüssen.

Auf Rang 3 ballerte sich Morse (92). Es folgten Lopo und Fabi (beide 93) sowie die gallischen Kids Henry und David (je 94). Den Abschluss bildeten Maxi (99) und Michi, der als Einziger der neun Teilnehmer mehr als hundert Schüsse brauchte (104).

21 Bilder des Tages liefert diese Bildergalerie. Viel Spaß damit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten