Dienstag, 19. Mai 2020

Manager-„Geister“-Spiel: Holt Fritzi „der Große“ das Double?

Spielleiter Michi hat bekannt gegeben, wie die gallische Managerspiel-Saison gewertet wird,
sollte die Fußball-Bundesliga-Spielzeit wegen der Coronavirus-Pandemie abgebrochen werden.
Leider ist nicht hundertprozentig sicher, ob die Bundesliga-Saison in unseren Corona-Zeiten zu Ende gespielt werden kann. Sollte der Spielbetrieb tatsächlich abgebrochen werden müssen, hat Spielleiter Michi auf jeden Fall schon mal eine Lösung parat: in diesem Fall wird er einfach die Spieltagswertungen aus dem „Postillon“ übernehmen. Sollte ihm die Berechnung der Punktzahl jedoch zu aufwändig sein, wird er halt einfachheitshalber die letzte aktuelle Tabelle als Endstand werten. Wie gehabt gibt es einen Meister, drei Ab- und drei Aufsteiger. Außerdem einen Pokalsieger: für das Gallische Pokalfinale werden die Ergebnisse des dritt- und vorletzten Spieltags gewertet – im Normalfall also wie gehabt der 32. und 33. Spieltag.

Nach insgesamt 26 absolvierten Spieltagen festigt sich zunehmend auch das Tabellenbild in den beiden Gallischen Ligen: Fritzi dominiert die Gallische Eliteliga und hat damit die große Chance seinen ersten Meistertitel einzufahren – mehr noch: da er in das Gallische Pokalfinale eingezogen ist, kann er als vierter gallischer Manager auch das Double holen! Die Beste Gallische Liga ist fest in Lospoto-Hand: David und Papa Gaetano haben sich beide an der Spitze festgesetzt. Der dritte Aufstiegsplatz bleibt umkämpft.

Fritzi obenauf - für Lucijan wird es langsam eng

In der Gallischen Eliteliga führt Fritzi mit mittlerweile 1008 Punkten die Tabelle an. Hinter ihm lauert Seppo (945 Punkte), der in der Hinrunde lange Zeit vorne lag, in der Rückrunde aber immer mehr abbaute. Alle dahinter liegenden Manager haben kaum noch eine Chance in den Meisterschaftskampf einzugreifen. Jürgen (790) liegt als Tabellendritter schon über 200 Punkte zurück.

Es folgen Werner (785), Vorjahresmeister Luca (779), Julia (753), Jens (735) und Philipp (734). Dahinter beginnt der Abstiegskampf. Becki (694) würde nach derzeitigem Stand die Klasse halten, doch Aufsteiger Ketty (668) kämpft sich immer weiter heran. Auch für Toss (647) ist der Zug noch nicht abgefahren. Für Lucijan (609) hingegen wird es langsam eng.

Lopos dürfen fest mit Aufstieg rechnen

In der Besten Gallischen Liga können David (960 Punkte) und Lopo (917) schon fest mit dem Aufstieg rechnen. Der drittplatzierte Felix (899) aber muss noch zittern. Hinter ihm rückt Michi (851) immer näher heran und auch Manfred (807) hat noch Chancen. Für alle anderen Manager ist der Abstand nach oben wohl schon zu groß. Maxi (787), Fabi (742), der die Hinrunde lange Zeit dominierende Kalle (698), Nino (694), Minh (609), Franziska (586) und Nicole (446) sollten jetzt schon für eine weitere Spielzeit in Liga 2 planen.

Gallische Eliteliga im ligeninternen Vergleich vorne 

Im internen gallischen Ligen-Duell beweist die Gallische Eliteliga einmal mehr, dass sie zurecht die Nummer 1 ist. Mit 762,3 Punkten im Durchschnitt belegt sie derzeit Platz 2.350 von über 8.800 teilnehmenden Ligen. Die Beste Gallische Liga ist jedoch nicht weit entfernt: mit 748,5 Punkten im Schnitt liegt sie auf Rang 3.109.

Auch anhand der Einzelergebnisse lässt sich eine starke Leistung der Zweitliga-Manager erkennen: David zum Beispiel wäre näher an Spitzenreiter Fritzi dran als der derzeitige Zweite Seppo. Felix, Michi und Manfred lägen allesamt vor dem Drittplatzierten Jürgen.

Fabi und Fritzi stehen im Pokalfinale!

Auch im Pokalfinale gibt es ein Ligen-Duell: der im Zweitliga-Mittelfeld dahin dümpelnde Favoriten-Schreck Fabi hat es mit zwei zuletzt ganz knappen Siegen geschafft ins Pokal-Finale einzuziehen. Sollte er gewinnen, wäre es bereits sein dritter Pokalsieg! So viele hat bislang nur Kalle aufzuweisen.

Im Finale trifft Fabi nun auf Fritzi, der nach Fabi (2007), Jürgen (2010) und Werner (2012) als vierter Double-Sieger in die Gallische Managerspiel-Geschichte eingehen könnte. Es bleibt also spannend! - Michi -

Keine Kommentare:

Kommentar posten