Dienstag, 31. Mai 2005

Tom hat Festanstellung in Steuerkanzlei


Die Suche nach einem festen Job ist für Tom beendet: Der gallische Mittelfeldakteur nimmt im Juni bei der Münchner Großkanzlei AWT Horwath eine Tätigkeit als Anwalt auf.

Sein künftiges Arbeitsgebiet ist das Steuerrecht. Da dieses Thema sehr diffizil und umfangreich ist, soll Tom langsam aufgebaut werden. Er könnte sich vorstellen, am Ende gar die Prüfung zum Steuerberater zu absolvieren.

Obwohl es eine Festanstellung ist, wird der 28-Jährige zweimal pro Woche nicht in die Arbeit gehen. Der Grund ist eine Weiterbildung, die er im April begonnen hat und mit dem Einverständnis seines künftigen Arbeitgebers fortführen kann. Tom lässt sich auf dem Gebiet des europäischen Wirtschaftsrechts jeweils montags und dienstags in Pforzheim schulen. Nach anderthalb Jahren wird der Altöttinger die Weiterbildung mit einem akademischen Titel abschließen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten