Samstag, 3. November 2012

Das war das gallische Sportjahr 2012

Vier Mal rollte für die Gallier in diesem Jahr der Ball. Sie nahmen an einem Hallenturnier teil und zauberten bei drei Kleinfeld-Wettkämpfen. Das Sportjahr im Rückblick:

Emmertinger Ortsmeisterschaft
Bei den 19. Dorfwettkämpfen war Gauloises nah dran am Halbfinale, doch der Schiedsrichter hatte etwas dagegen. Am Ende erreichten die Gallier den 6. Platz. Kurios und unvergessen das Sirenentor von Jens. Auch für Nino war das Turnier etwas Besonderes, er feierte ein Jubiläum.

Zum Bericht Schiri-Fehlentscheidung kostet Halbfinale 
Zu den Videos Sirentor, Skandalpfiff und Co.
Zur News über Ninos Jubiläum
Zum Mannschaftsfoto
Zum Pressebericht


Das Kleinfeld-Spiel bei K.F.F. Mettenheim
Gauloises hat auch im vierten Aufeinandertreffen mit den Katalanischen Fußball Freunden Mettenheim seine weiße Weste behalten. In einem torreichen und munteren Kleinfeld-Spiel siegten die Gallier mit 7:6.

Zum Bericht Forsti bringt Gauloises in die Spur
Zur News Jens trägt die Binde
Zum Mannschaftsfoto 


Kleinfeld-Premiere gegen Inter Bavaruss
In 18 Jahren Hobbyfußball hat es so etwas zuvor noch nicht gegeben: Das Kleinfeld-Match gegen Inter Bavaruss musste wegen eines Gewitters abgebrochen werden.

Zum Bericht Blitze verkürzen Scheiz-Comeback


8. Freizeitkick mit Sommerfest
Gauloises hat beim 8. Freizeitkick geglänzt: In beiden Spielen gegen Kaufland Burghausen und Young Boys Kastl haben die Gallier dominiert – und schließlich verdient gewonnen. Es glückte der 200. Sieg in der Geschichte.

Zum Bericht Beck`s-Gala und der 200. Sieg
Zu den Videos Best of 8. Freizeitkick
Zur News über den historischen Triumph
Zur News über gallische Strafstoß-Sünder
Zum Mannschaftsfoto

Keine Kommentare:

Kommentar posten