Donnerstag, 26. Januar 2012

Gauloises 2.0: Gallier jetzt bei Facebook

Was auf der Weihnachtsfeier beschlossen wurde, ist jetzt Realität: Die Gallier haben eine eigene Facebook-Seite. Jens hat sie ins Leben gerufen.

Der nächste Schritt in der neuen Ära von Gauloises Emmerting ist vollzogen. Nachdem neue Trikots angeschafft und vier Neuzugänge aufgenommen worden sind, ist das Hobbyteam nun auch bei Social Media eingestiegen.

Das primäre Ziel der neuen Seite ist, ein jüngeres Publikum zu erreichen und auf aktuelle News hinzuweisen. Doch nicht jede News wandert auf Facebook (FB), schließlich soll gallier-emmerting.de der wichtigste Webauftritt der Gallier bleiben. Außerdem werden auf Facebook die Nachrichten nur angerissen, der Link führt die Leser dann auf die gallische Newsseite.

Auf der Facebook-Seite von Gauloises, die von Jens, Manager Bert und Kapitän Toss betrieben wird, werden aber auch zusätzliche Inhalte zu sehen sein. Zum Beispiel Videos, wie von der Ortsmeisterschaft 2012. Den Clip mit dem ersten Tor eines gallischen Schützen im neuen Trikot hat Jens bereits gepostet, weitere Videos von den Dorfwettkämpfen folgen.

Außerdem geplant: aktuelle Turnierergebnisse, zusätzliche Fotos, Informationen von unterwegs und die Ergebnisse bzw. Berichte vom gallischen Managerspiel (ab der neuen Saison).

Auf der FB-Seite von Gauloises können alle - vom Präsidenten bis zum Fan - die Beiträge liken und kommentieren. Also drückt den “Gefällt-mir-Button” und seid up-to-date. – Jens/Toss -

Keine Kommentare:

Kommentar posten