Samstag, 11. April 2015

Am 16. Mai vs. Black Shoes in Emmerting

Ihren Freiluft-Auftakt in diesem Jahr bestreiten die Gallier am 16. Mai. Auch der Gegner steht schon fest. (Hier gehts zur weiteren Freiluft-Planung).

Mit deutlichem Abstand hat bei der gestern zu Ende gegangenen Doodle-Abstimmung der Samstag, 16. Mai, als Wunschtermin für das nächste gallische Abenteuer gewonnen. Elf Spieler sagten zu, bei der geplanten Kleinfeld-Begegnung mitkicken zu wollen und zu können - die Mindestkadergröße wurde also erreicht.

Für die alternativen Termine an Pfingsten kamen sieben Zusagen (für 23.5.) und sechs (für 24.5.) zusammen. Erfreulicherweise konnte die Umfrage an 20 Gallier versendet werden, da in Forsti und Heli (und womöglich Fabi) die Rekonvaleszenten vor dem Comeback stehen und in Kopy und Beck's zwei alte Hasen durch ihre erfolgreiche Teilnahme an der Soccer-Trophäe wieder Blut geleckt haben.

Gegner am 16. Mai sind die Black Shoes Braunau. Deren Chef Herbert gab auf Anfrage von Toss und Diego grünes Licht für das Rückspiel im Ländervergleich (siehe seinen Kommentar unter der Doodle-Abstimmung). Im ersten Duell im August 2013 in Braunau hatte es für Gauloises eine herbe 3:8-Klatsche gegen die österreichische Formation gesetzt.

Das Wiedersehen steigt in Emmerting. Nach einer Platzanfrage von Diego gaben die DJK und Platzwart Uli Herrle grünes Licht. Anpfiff ist auf Wunsch von Black Shoes erst um 17 Uhr. Im Anschluss wird ins Sportheim eingekehrt und später auf die Burghauser Maiwiesn gegangen. Impressionen aus dem Hinspiel:



Keine Kommentare:

Kommentar posten