Samstag, 15. September 2018

Nächster Spieltermin: 13. Oktober

Die gallischen Spaßkicker werden das nächste Mal am 13. Oktober ihre Fußballschuhe schnüren. Fest steht auch: Im September ruht der Ball.

Gauloises kann der Mannschaft von Meister Peter Burghausen nicht die Ehre erweisen und beim Jubiläumsturnier in Raitenhaslach mitwirken. Die Jungs um Charly, die jahrelang unter dem Namen Kaufland Burghausen gespielt hatten, feiern in diesem Jahr, dass ihr Team seit 15 Jahren besteht.

Nur sechs Gallier kündigten bei der gestern zu Ende gegangenen Doodle-Abstimmung an, beim Turnier der langjährigen Wegbegleiter zur Verfügung zu stehen. Damit wurde die Mindestkadergröße von zehn Spielern nicht erreicht, somit muss Gauloises den Wettkampf absagen. Das ist bitter, denn schon beim ursprünglichen Termin für das MP-Jubiläumsturnier am 25. August, das dann kurzfristig auf den 29. September verschoben wurde, hatten die Emmertinger nicht genügend Personal rekrutieren können.

Besser sieht es bei der Alternativ-Option aus: Für das angedachte Kleinfeld-Match am 13. Oktober bekommt Gauloises ein Team zusammen. Zehn Spieler sagten ihre Teilnahme zu, die Mindestkadergröße wurde damit erreicht. Im nächsten Schritt wird nun ein Gegner gesucht. Als erste Wahl gelten die Jungs von MP Burghausen (als Wiedergutmachung dafür, dass Gauloises zweimal die Teilnahme am Jubiläumsturnier absagen muss(te)), und die Betriebsmannschaft der Raiffeisenbanken im Landkreis Altötting.

Zu wenige Zusagen kamen hingegen für den dritten Termin, der zur Wahl gestanden hatte: das Hallen-Masters in Moosburg an der Isar. Nur vier Gauloises-Mitglieder übermittelten ihr „Ich bin dabei“ für das Kleinfeldturnier der Bonauer Löwen am 10. November.

Damit die Gallier in diesem Jahr aber nochmal in der Halle kicken können, wird nun versucht, wie 2016 und 2017 gemeinsam mit den Gendorfer Soccer einen Hallen-Freizeitkick in Altötting auf die Beine zu stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten