Freitag, 31. Mai 2019

Morse setzt mit Fußball aus

Morse hat aktuell 161 Spiele
für Gauloises bestritten.
Gauloises Emmerting muss die nächste Zeit ohne Morse auskommen. Der Gallier legt aus gesundheitlichen Gründen eine Fußballpause ein.

Beschwerden an Knie und Hüfte bereiten dem 41-Jährigen schon länger Probleme. Nun wurde er bei einem Arzt vorstellig. Die Röntgenuntersuchung brachte zwar keine Verletzung zutage, doch sie zeigte auf, dass die Gelenke abgenutzt sind und deswegen Schmerzen verursachen.

Fußball und Laufen im Allgemeinen sind jetzt die nächste Zeit nicht angesagt“, erläutert Morse. Deswegen hat er auch seine geplante Teilnahme am Soccer-Sommerturnier abgesagt. Die Gallier müssen also ohne ihn beim Kleinfeld-Wettkampf am 29. Juni in Altötting an den Start gehen.

Mit Krankengymnastik versucht der Defensivmann nun, die Beschwerden in den Griff zu bekommen. Doch das kann dauern. „Eine Verletzung wäre mir fast lieber gewesen, denn die kann ausheilen“, sagt der zweifache Familienvater, denn: „Eine Abnutzung ist dauerhaft und nervt bei allen Bewegungen.“

Es bleibt also abzuwarten, wann Morse wieder auf den Fußballpatz zurückkehren kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten