Donnerstag, 19. September 2019

Neue Planung: Jubiläums-Hallenturnier im November

Das für Oktober geplante Kleinfeld-Turnier anlässlich des 25-jährigen Bestehens von Gauloises muss ausfallen. Der Grund: Bei der Doodle-Abstimmung ist die Mindestkadergröße verfehlt worden. Nun soll das Turnier als Hallen-Wettkampf im November stattfinden.

Zwar kamen acht Zusagen, doch für ein Kleinfeld-Turnier reicht das nicht aus. Es müssen mindestens neun Spieler sein, so sieht es die selbstauferlegte Maßgabe vor. Und die gibt es aus gutem Grund: Erfahrungsgemäß fallen statistisch gesehen immer zwei Spieler kurzfristig aus. Und bei einem Turnier im (womöglich nasskalten) Herbst ist die Gefahr noch höher.

So hat die sportliche Führung um Jens, Lopo und Toss entschieden, das Kleinfeld-Turnier bleiben zu lassen. Was ärgerlich ist: Eigentlich wollte Gauloises das Spektakel am 14. September stattfinden lassen. Genügend gallische Spieler standen an dem Tag zur Verfügung, doch es mangelte an teilnehmenden Teams. Sieben der acht eingeladenen Mannschaften hatten abgesagt, weshalb das Vorhaben scheiterte – und stattdessen ein Kleinfeld-Duell mit den Gendorfer Sccer ausgetragen wurde. Gauloises siegte mit 9:5.

Es kam die Idee auf, das Jubiläumsturnier auf Oktober zu verschieben. Und so doodelten die Gallier erneut, um herauszufinden, welcher Tag am besten passt. Das Ergebnis der Umfrage fällt kurios aus: Zwei der drei zur Wahl stehenden Termine – der 13. Oktober und der 27. Oktober - kamen auf jeweils acht Zusagen. Das bedeutet einerseits, dass kein Termin eine Mehrheit erzielt hat, und andererseits, dass kein Termin die Mindestkadergröße von neun Spielern erreicht hat. Die Alternative 19. Oktober sammelte sieben Zusagen.

Doch das ist nicht das Ende aller Planungen: Nun ist angedacht, das Jubiläum sportlich in Form eines Hallenturniers im November zu feiern – mit den Mannschaften, die schon für das Kleinfeld-Turnier vorgesehen waren. Geplant war, die Dreifachturnhalle am Altöttinger Hallenbad für einen Nachmittag anzumieten, doch das klappt nicht. Das Landratsamt übermittelte Kapitän Jens eine Absage. Nun wird eine andere Halle gesucht, in dem das Turnier stattfinden kann. Sobald die Termine feststehen, folgt eine weitere Doodle-Abstimmung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten