Mittwoch, 10. Oktober 2018

Torwart-Sorgen vor dem Freiluft-Abschluss

Am kommenden Samstag (13.10.) geht‘s für Gauloises zum letzten Mal in diesem Jahr aufs satte Grün. Zum Abschluss der Freiluft-Saison findet ein Kleinfeld-Duell mit Meister Peter Burghausen statt.

Vor dem Match, das im Emmertinger Waldstadion steigt, plagen die Gastgeber Personalsorgen. Und zwar ausgerechnet auf einer Position, die besonders heikel ist: im Tor. Stamm-Schlussmann Kopy machen schon seit Längerem wieder Rückenschmerzen zu schaffen. Sein Einsatz ist ungewiss.

Sollte er ausfallen, müssen die Gallier improvisieren, da es keinen weiteren gelernten Keeper im Kader gibt. Das Gauloises-Aufgebot stellen nach Stand von Mittwochmorgen außerdem folgende Herren, die allesamt ihre Teilnahme bei der Doodle-Abstimmung im September zugesagt hatten: Fritzi, Steini, Lopo, Morse, der frisch verheiratete Jens, der wieder als Teamchef fungiert, Michi, Maxi, Elnino und Benni Eglseer, der nach seiner Teilnahme am Soccer-Kleinfeldturnier im Juli ein zweites Mal aushelfen wird.

Sollten sich noch Veränderungen am Kader ergeben, erfährt ihr davon via Twitter bzw. im Twitter-Feed in der rechten Spalte dieser Newsseite. Vom Match gegen Meister Peter wird am Samstag auch via Twitter berichtet.

Treffpunkt ist am Samstag um 13:30 Uhr vor Ort. Der Anpfiff ist für 14 Uhr geplant.

Keine Kommentare:

Kommentar posten