Dienstag, 23. Juli 2019

Jubiläumsturnier und Städtetrip sollen stattfinden

Die gallische Freizeitfußballmannschaft wird anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens nun doch ein Jubiläums-Kleinfeldturnier veranstalten. Es soll im September in Emmerting über die Bühne gehen.

Auf der Weihnachtsfeier hatten die Gallier beschlossen, wie beim 20-jährigen Jubiläum 2014 einen eigenen Kleinfeld-Wettkampf auszurichten, wenn sich ein dreiköpfiges Organisations-Team findet. Vor einem halben Jahr glückte das nicht, nur Michi und Forsti erklärten sich dafür bereit. Nun fand sich der dritte Freiwillige: Fritzi bot sich am Rande des Soccer-Sommerturniers an, bei der Planung und Ausrichtung mitzuhelfen.

Bei der 25-Jahr-Feier in der Villa Sonnenlehen in Großgmain beschlossen die Gallier, das Turnier im kleinen Rahmen mit bis zu sechs Teams auszutragen.

Der designierte Kapitän Jens wird nun zeitnah mit der DJK abklären, wann der Platz in Emmerting im September zur Verfügung steht. Danach wird gedoodelt, um herauszufinden, wann die Gallier ein Team zusammenbekommen. Ist ein Termin gefunden, werden die Mannschaften eingeladen. 

Städtetrip als weitere Option 

Im Raum steht auch noch ein Städtetrip im Herbst. Auf der Weihnachtsfeier hatten die Gauloises-Mitglieder vereinbart, dass es ein mannschaftsinterner Ausflug über ein Wochenende im Oktober werden soll. Als Ziele wurden Prag, Wien, Freiburg und Innsbruck ins Auge gefasst.

Bei der nächsten Doodle-Abstimmung soll somit sowohl über das Jubiläumsturnier im September als auch über den Städtetrip im Oktober abgestimmt werden - also über den endgültigen Reisetermin und das Reiseziel.

Keine Kommentare:

Kommentar posten