Donnerstag, 15. August 2019

Jubiläumsturnier am 14. September - Kein Städtetrip

Ihr 25-jähriges Jubiläum werden die gallischen Freizeitkicker nun doch nur noch einmal feiern. Und zwar mit einem Jubiläumsturnier am 14. September. Der angedachte mannschaftsinterne Städte-Ausflug entfällt aufgrund zu geringer Resonanz.

Wie die gestern zu Ende gegangene Doodle-Umfrage ergab, wird für Gauloises der Ball das nächste Mal am 14. September rollen. Dieser Termin war von Jens für das Jubiläumsturnier ins Auge gefasst worden, der Platz in Emmerting steht zur Verfügung. Neun Gallier sagten ihre Teilnahme zu. Der 21. September (zehn Stimmen) stand optional zur Wahl für den Fall, wenn Gauloises für die Woche vorher kein Team zusammen bekommen hätte. Am 21. September trägt KFF Mettenheim bereits ein Turnier aus.

Das Jubiläums-Kleinfeldturnier soll mit bis zu sechs Mannschaften am Nachmittag über die Bühne gehen. Jetzt, da der Termin feststeht, kann das Organisationskomitee mit Forsti, Michi und Fritzi seine Arbeit aufnehmen und in Absprache mit Jens und Toss die Teams einladen.

Städtetrip entfällt 

Im Oktober hatten die Gallier eigentlich vor, einen mannschaftsinternen Städte-Ausflug über ein Wochenende zu unternehmen. Das hatten sie an der Weihnachtsfeier beschlossen. Doch der Trip fällt nun aus, da sich zu wenige Gauloises-Mitglieder anmeldeten.

Für das dritte Oktober-Wochenende kamen fünf Zusagen, für das vierte nur drei. Für das erste und zweite mit jeweils zwei Stimmen noch weniger. Aufgrund dieser geringen Resonanz beschloss der Gauloises-Vorstand, den Ausflug abzublasen. Am dritten Oktober-Wochenende könnten die fünf Angemeldeten stattdessen etwas anderes gemeinsam unternehmen, etwa GoKart-Fahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen