Mittwoch, 5. Juni 2024

„Es ist uns eine Ehre“: Roberto macht den Stadionsprecher

Daumen hoch: Roberto hat zugesagt, bei der Abschiedsgala als Stadionsprecher zu fungieren.
Bei der gallischen Abschiedsgala am 29. Juni auf dem Emmertinger Sportplatz ist einiges geboten: Im Mittelpunkt stehen das Großfeld-Retro-Spiel gegen Mighty Altöttings und die Wiedersehens-Party im Emmertinger Sportheim. Ein kleines Rahmenprogramm sorgt für weitere Attraktionen: Beim Torwandschießen können Preise gewonnen werden, und es werden die EM-Achtelfinale gezeigt. Gauloises und Mightys hoffen, dass viele Spieler, ehemalige Aktive, Freunde und Fans zu diesem nostalgischen Event kommen.

Kurz vor dem Anpfiff um 17 Uhr gibt es ein paar Begrüßungsworte von Toss für die Emmertinger und Marcel für die Altöttinger. Dabei werden sie auch an das erste Duell zwischen den beiden Mannschaften vor exakt 30 Jahren erinnern. Über die Lautsprecher der Stadionanlage sollen die Ansprachen für alle gut zu hören sein. Die Stadiontechnik kommt aber auch schon davor und während der Spielpausen zum Einsatz. Die Stadionmusik wird passend zum Anlass für eine besondere musikalische Umrahmung sorgen.

Als Stadionsprecher konnten die Gallier Roberto gewinnen. Der Chef der Gendorfer Soccer ist eine Koryphäe im Hobbyfußball und einer der treuesten Wegbegleiter von Gauloises. Über Jahrzehnte hat er die lokale Szene geprägt und sich als Ausrichter der traditionellen Soccer-Trophäe in der Halle sowie der ebenfalls beliebten Sommerturniere einen Namen gemacht. Zudem besteht seit fast 20 Jahren eine besondere Freundschaft zu ihm. Roberto wird per Mikrofon die Spielstände und Torschützen durchgeben und auf Auswechslungen aufmerksam machen.  „Es ist uns eine besondere Freude und eine große Ehre, dass Roberto die Rolle des Stadionsprechers übernimmt“, freut sich Toss.

Im Anschluss an das Spiel steigt eine Wiedersehen-Feier im Emmertinger Sportheim. Ab 23 Uhr ist ein Disco-Betrieb geplant mit DJ und abwechslungsreicher Musik.

1 Kommentar:

  1. Mir ist es eine Ehre auch wenn ich betrübt bin das es heißen wird Arividerci zu dem einen oder anderen.

    AntwortenLöschen